payday

Jul 25 2008

Hermes Versand – ohne Worte!

Category: AllgemeinesMoni @ 12:06

Hermes ist in der griechischen Mythologie der Schutzgott des Verkehrs, der Reisenden, der Kaufleute und der Hirten, andererseits auch der Gott der Diebe, der Kunsthändler, der Redekunst, der Gymnastik und somit auch der Palästra und der Magie. Als Götterbote verkündet er die Beschlüsse des Zeus und führt die Seelen der Verstorbenen in den Hades.

Gott der Diebe beschreibt es sehr trefflich. Der Hermes Versand stielt mir meine Zeit und vor allem meine Nerven. Und das nicht zum ersten mal! Montag Nacht habe ich die Versandbestätigung eines an mich addressierten Paketes per Mail empfangen. Da ich das Spiel schon kenne und das Paket noch vor dem Urlaub in Empfang nehmen wollte, wollte ich einem ersten erfolglosen Zustellversuch (die blauen Paketboten kommen ja immer dann, wenn der Durchschnittsbürger auf Arbeit malocht) zuvorkommen und habe gleich Dienstag früh bei der Hotline von Hermes angerufen. Ich bat um die sofortige Umleitung des Paketes zu einem nahen Paketshop. Das ist die einzigst einigermaßen praktiblae Möglichkeit an sein Paket zu kommen. Ansonsten rennt man ihm ewig nach. Am Telefon versicherte mir der Mitarbeiter, dass er die Umleitung soeben in Auftrag gegeben hat und ich das Paket am Freitag im Shop abholen könnte. Freitag? Ich moserte rum, dass das arg spät ist. Was machen die 4 Tage mit dem Paket? „Der Fuchs geht um“ spielen? Plötzlich sicherte er mir 100%ig zu, dass ich das Paket am Donnerstag ab 16:00 Uhr im Shop abholbereit liegen würde. Huch, auf einmal? Das war verdächtig. Er erklärte mir, dass es trotzdem zu einem ersten Zustellversuch kommen könnte, da die Umleitung den Fahrer noch nicht erreicht hat, ich sollte dies aber ignorieren. Nun gut.

Dienstag? Kein Paket und keine Benachrichtigung in Sicht. Das sah gut aus.

Mittwoch? Der erste, natürlich erfolglose Zustellversuch. WTF!? Ich dachte, die Umleitung ist eingetragen worden!? Wann bekommen denn die Fahrer neue Infos? Mir schwante böses. Wenn die Umleitung nach dieses ersten Zustellversuch greifen würde, dann würde ich das Paket nicht mehr rechtzeitig bekommen (die Umleitung nach einem erfolglosen Zustellversuch dauert bei Hermes ja min. 3-4 Tage! :roll: ) und ich würde eine Woche in Sorge um das Paket verbringen (behält es der Shop? wird es wohlmöglich wieder zurückgeschickt?)

Continue reading „Hermes Versand – ohne Worte!“

Schlagwörter: , , , , , , , ,


Jan 16 2008

Irrwege

Category: AllgemeinesMoni @ 10:50

Anders kann man den Weg nicht bezeichnen, den mein Paket genommen hat, um an sein Ziel zu gelangen. Wenn man dem Service von Track’nTrace bzw. der DHL Sendungsverfolgung Glauben schenken kann, dann kann man das Paket nur beneiden: eine Woche lang in Deutschland umhergereist, die schönsten Städte und Wälder gesehen überflogen und das gerade mal für 6,90€. Das schafft man selbst mit ner BahnCard 3000 der Deutschen Bahn oder als Fluggast im Gepäckabteil von RyanAir nicht.

Nr. Zeitpunkt Meldung von DHL
1. 9.01.08 18:26 Packstücknummer 880030800018Status: Zur vorgegebenen PLZ sind keine Informationen verfügbar
2. 10.01.08 22:22 Packstücknummer 880030800018Empfänger: 00000Status: Die Sendung wurde aus der PACKSTATION entnommen.Status von: 10.01.08 18:16Vorgang:
3. 11.01.08 14:25 Packstücknummer 880030800018Empfänger: Schockenriedstr. 100, 70565 StuttgartStatus: Die Sendung wurde im Zustell-Paketzentrum bearbeitet.Status von: 11.01.08 03:20Vorgang: Transport zur Zustellbasis
4. 12.01.08 09:21 Packstücknummer 880030800018Empfänger: Schockenriedstr. 100, 70565 StuttgartStatus: Die Sendung wurde in die PACKSTATION eingeliefert.Status von: 11.01.08 17:11Vorgang:
5. 12.01.08 10:58 Packstücknummer 880030800018Empfänger: Schockenriedstr. 100, 70565 StuttgartStatus: Die Sendung wurde in die PACKSTATION eingeliefert.Status von: 11.01.08 18:22Vorgang:
6. 12.01.08 12:02 Packstücknummer 880030800018Empfänger: Schockenriedstr. 100, 70565 StuttgartStatus: Die Sendung wurde aus der PACKSTATION entnommen.Status von: 11.01.08 20:11Vorgang:
7. 12.01.08 14:17 Packstücknummer 880030800018Status: Zur vorgegebenen PLZ sind keine Informationen verfügbar
8. 14.01.08 09:26 Packstücknummer 880030800018Empfänger: 00000Status: Die Abholung der Sendung war erfolgreich.Status von: 12.01.08 17:02Vorgang: Die Sendung wurde abgeholt.
9. 14.01.08 22:11 Packstücknummer 880030800018Status: Zur vorgegebenen PLZ sind keine Informationen verfügbar
10. 15.01.08 05:26 Packstücknummer 880030800018Empfänger: 00000Status: Die Sendung wurde im Paketzentrum bearbeitet.Status von: 15.01.08 03:01Vorgang: Nach Fehlerkorrektur erfolgt der Transport zur Zustellbasis.
11. 15.01.08 11:45 Packstücknummer 880030800018Empfänger: 00000Status: Die Sendung ist in der Zustellbasis eingegangen.Status von: 15.01.08 09:52Vorgang: Die Sendung ist in der Zustellbasis eingegangen.
12. 15.01.08 18:57 Packstücknummer 880030800018Empfänger: 00000Status: Die Sendung wurde in die PACKSTATION eingeliefert.Status von: 15.01.08 15:32Vorgang:
13. 15.01.08 19:30 Packstücknummer 880030800018Empfänger: 00000Status: Die Sendung wurde aus der PACKSTATION entnommen.Status von: 15.01.08 16:17Vorgang:
14. 16.01.08 00:56 Packstücknummer 880030800018Empfänger: 00000Status: Die Sendung wurde im Paketzentrum bearbeitet.Status von: 15.01.08 20:06Vorgang: Nach Fehlerkorrektur erfolgt der Transport zur Zustellbasis.
15. 16.01.08 08:06 Packstücknummer 880030800018Status: Zur vorgegebenen PLZ sind keine Informationen verfügbar

.

Zum Glück war das Paket nicht wichtig bzw. eilig. Als Kunde der Deutschen Post/DHL wünsch ich mir doch einen schnelleren Service. In diesem Sinne: verbesserungswürdig das nächste mal! (Vll lag’s auch am Empfänger, dessen Pakete scheinen wohl verflucht zu sein. Keines der 3 zwischen uns ausgetauschten Pakete konnte von einer entspannten Reise „berichten“.)

Schlagwörter: , , ,