payday

Feb 05 2009

Musikempfehlung des Tages

Category: music:stuffMoni @ 23:47

Heute habe ich irgendwie meinen musikalischen Tag, seit heute Morgen höre ich stolpere ich andauernd über neue Songs die mich sofort begeistert haben und ununterbrochen mein Zimmer (und vll. die Nachbarn *g*) beschallen. Erstaunlicherweise (fast) alles deutsche Künstler!

Angefangen mit der bisher letzten Entdeckung des Tages. Langsam wird es unglaubwürdig, wenn ich überall darauf hinweisen, dass ich eigentlich kein Fan von Dance-Musik bin, sich dann aber schon der zweite Ohrwurm aus diesem Genre ergeben hat:

Fragma – Memory (Klaas Vocal Club Mix)

Ich kannte das Lied vorher nicht mal in der Radio-Version, aber der Remix ist einfach klasse!

(gefunden bei seit1986.com)

Weiter geht’s, entsprechend der aktuellen Situation, mit eher ruhigeren Liedern. Da ist zum einen:

Eisblume – Eisblumen

Das Lied ist ein Cover des gleichnamigen Titels von Subway to Sally. Auch hier kenn ich das Original nicht, kann also nicht beurteilen, welche Version nun die bessere ist (wobei das ja eh alles Geschmackssache ist). Allerdings finde ich den Bandnamen analog zum Song mehr als unglücklich gewählt. Eisblume ist eine recht neue deutsche Rock-Pop-Band. Das Lied läuft ziemlich oft nachts auf Viva und verbindet mich mit einem besonderem Menschen 😉

Ebenfalls in die gleiche Richtung geht:

Luxuslärm – 10.000km bis zum Meer

Auf das Lied hat mich Martin von loft75.de gestern bzw. heute Nacht gemacht und ich war sofort begeistert davon. Da hat er genau meinen Geschmack getroffen. Bei dem Song kann man echt stolz auf die ganzen deutschen Künstler (wie zb. Silbermond, Juli und wie sie alle heißen) sein, die sich in den letzten Jahren etabliert haben.

Ansonsten, absolut hörenswert sind auf jeden Fall noch folgende Stücke:

„Farin Urlaub – Niemals“ (hab ich heute zum ersten mal im Radio gehört. Farin Urlaub ist  ja von Haus aus immer gut. bei ihm lohnt es sich vor allem auch mal auf die Texte zu hören, was ich sonst eigentlich eher weniger tu)

„Snowpatrol – Chasing Cars“ in einer Piano-Akkustik-Coverversion (gefunden beim Bestatter)

„Kanye West – Love Lockdown“ (absolut grandioser Stil von einem Song, sowas hab ich vorher noch nie gehört. Kanye West bezeichnet sich ja selbst als Trendsetter)

„Kevin Rudolf – Let It Rock“ (auch klasse)

Schlagwörter: ,

13 Responses to “Musikempfehlung des Tages”

  1. Martin says:

    Da habe ich ja voll in’s Schwarze getroffen, was Deinen Geschmack angeht 😉 Kennst Du die Band „Königwerq“? Wenn nein, dann müsste das auch 100%ig Dein Geschmack sein. Schau hier: http://www.youtube.com/watch?v=5NiG7AnyF-4 Na, wie ist das? :-)

  2. Martin says:

    mal OT: wie hast Du das denn realisiert, dass neben dem Kommentator die Anzahl der bisher von ihm/ihr abgegebenen Kommentare steht? Ich will sowas bei mir einbauen, habe mir die Finger blutig gesucht und dachte, dass ich jetzt einfach mal die Fachfrau frage 😉

  3. Moni says:

    jep, das klingt auch gut :) Hab von der Band bisher noch nie was gehört

    zu OT: oh man, ich würd’s dir ja gerne sagen, aber ich weiß es einfach nicht mehr :sad: kann mich nicht mal mehr dran erinnern ob ich es im Code selbst eingebaut hab oder ob es mit nem Plugin daher kam. Ich such schon wie wild alles ab. Ich sag dir bescheid, wenn ich’s hab 😀

  4. Martin says:

    Schau doch mal in der Comments.php nach, neben comment_author_link, da müsste irgendeine php-Anweisung mit entsprechendem Namen stehen.

    Und bevor ich’s vergesse: HIER: http://www.youtube.com/watch?v=g2hQROYZ5IQ Sollte ebenfalls genau Dein Ding sein 😉

  5. Moni says:

    Haaa, ich hab’s gefunden!!! die Funktion kommt mit dem Plugin „NoFollowFree“. Dort kann man einstellen, ob neben dem Autorname die Kommentaranzahl angezeigt werden soll. Wie ich sehe hast du ja das Plugin (oder ein ähnliches) schon.

    und ne, in der comments.php steht’s eben nicht. da hab ich nachgeschaut, das wär das Naheliegendste gewesen

  6. Martin says:

    Hey, danke für den Tipp! Aber ich habe das Plugin noch nicht, da irrst Du – auch noch kein Ähnliches. Die Gravatare werden von meinem Template unterstützt.

  7. Moni says:

    mir gefällt dein Musikgeschmack 😀 sicher, dass du nicht Jahrgang 1980+ bist? 😉

  8. Moni says:

    hm, die Links auf deinem Blog werden aber alle ohne nofollow-Attribut angezeigt

  9. Eisblume- Eisblumen « Manu´s Blog says:

    […] Das erste mal hab ich dieses Lied auf Monis Appartment gehört und es gefiel mir auf anhieb sehr gut. Es passt sehr gut in meine aktuelle Stimmungslage und […]

  10. TorstenLuttmann says:

    Hallo,
    das Lied von Eisblume finde ich auch genial. Wobei es einen Vergleich zum Original auch nicht scheuen braucht. Ich hab da auch schonmal drüber geschrieben und einen direkten Vergleich gezogen, wenn es Dich interessiert! http://torsten-schreibt.de/blog/musik/eisblumen-subway-to-sally-vs-eisblume/

    Gruß Torsten

    P.S.: Interessanten Blog hast Du, bin über einen anderen Artikel auf Deine Seite gekommen! 😀

  11. Klaus says:

    Das Cover von Eisblume ist in meinen Augen bzw. Ohren eine Katastrophe.
    Zunächst einmal braucht dieses Cover wirklich niemand. Und dann wird der Sinn komplett verfälscht. Beim Original wird ganz klar die Botschaft vermittelt: wir sind Eisblumen – meinetwegen auch Außenseiter – jedoch sind wir ganz klar die Starken. Diese Meinung wird auch durch die Stimme des Sängers verdeutlicht.
    Beim Cover bekomme ich das Gefühl die Sängerin weint und jammert und schiebt sich in eine „Mich mag ja niemand“-Ecke. Nee nee – geht gar nicht.

  12. Moni says:

    ich wollt auch mal meinen Senf dazugeben :-) Ich find deutsche Interpreten auch total super, und ich muss sagen, das man in den letzten 2 Jahren immer mehr von deutschen Künstlern hört und die sich super auf den deutschen Musik-Markt etabliert haben! z.B. Silbermond, einfach eine Klasse für sich! Für alle Silbermond-Fans hab ich da was tolles gefunden! Musik Non-Stop! Schaut mal hier

  13. steff says:

    Hey Leute!!!
    Auf http://www.myvideo.de/channel/eisblume-official können wir uns alle EisblumeVideos auf einmal und Backstageberichte reinziehen…und manchmal gibt es auch coole Gewinnspiele bei denen man dann ein M&G gewinnen kann.
    Lg steff

Leave a Reply